Auch wenn der Trend zur Verlagerung von immer mehr Datenverarbeitungsfunktionen in die Cloud unaufhaltsam scheint - mit dem Wunsch nach Datensouveränität, den verschärfte Sicherheitsanforderungen an kritische Systeme und der Notwendigkeit zu schnellen und 100% ausfallsicheren Entscheidungen in Echtzeit vor Ort bestehen unbestreitbar elementare Anforderungen, die die Möglichkeit zu Nutzung der Vorteile von Cloud-basierten Lösung im Detail immer wieder in Frage stellen können. Unsere Experten aus dem Bereich „Edge & Connectivity“ bieten Ihnen deshalb alles, was Sie benötigen, um mittels Edge Computing auf Linux genau diese Hindernisse aus dem Weg zu schaffen.

Alle relevanten IoT-Architekturen berücksichtigen heute dieses Konzept des Edge Computing. Dabei wird der Begriff Edge aber manchmal recht verschieden interpretiert. Wenn wir bei M&M Software von Edge Computing sprechen, dann meinen wir damit einen dezentralen Systemansatz, bei dem die im Feld vor Ort anfallenden Daten nicht direkt in die Cloud gesendet werden, sondern in sogenannten Edge-Knoten vorverarbeitet werden.  Diese meist Linux-basierten Edge-Geräte sind sehr nahe am zu überwachenden oder zu steuernden Prozess dran und können auch in Echtzeit auf lokale Ereignisse reagieren.

Edge macht Daten erst kommerziell nutzbar

Die Einführung einer Edge-Schicht in Ihrer IoT-Systemarchitektur gibt Ihnen die Freiheit selbst zu entscheiden, ob und wann welche Daten in die Cloud gesendet werden sollen, sei es die Public Cloud oder eine private Cloud, die Sie selbst betreiben. Sie machen damit Ihre wertvollen Daten durch eine für alle Stakeholder transparente Edge-Lösung erst wirklich kommerziell nutzbar und eröffnen sich damit Optionen für neue servicebasierte Geschäftsmodelle.

Flexible Hardwareanforderungen

Das Spektrum der als Edge-Knoten einsetzbaren Hardware ist sehr breit. Sie reicht vom Controller mit Linux-Laufzeitsystem über spezialisierte Edge-Computer, dem klassische Industrie-PCs bis hin zu ausgewachsen Serversystemen in eigens für die Edge bereit gestellten Rechenzentren. Wir können für Sie Lösungen auf jeder dieser Hardwareplattformen implementieren. Typischerweise kommen dabei die bereits vom Cloud Computing bekannten Mechanismen zur dynamischen Verteilung von Laufzeitsystemen mittels Containertechnologien wie Docker zum Einsatz.  

Vielfältige Aufgabenbestellungen

Je nach Einsatzbereich kann die Aufgabenstellung eines solchen Edge-Knotens sehr verschieden sein, aber Sie werden immer wieder die folgenden Funktionen wiederfinden:

  1. Kommunikationsgateway für vertikale und horizontale Lösungen
  2. Abgesicherter Zugang ins öffentliche Internet
  3. Datenkonzentrator, Datenvorverarbeitung, Datenpuffer, Sicherstellung autarker Betrieb
  4. Eingebettete Web und Applikationsserver
  5. Fernzugriffsfunktionen
  6. Ausführungsumgebung und/oder Kommunikationspartner für digitale Zwillinge
  7. Ausführung von KI-basierten ML Algorithmen vor Ort
  8. Auslagerung von datenzentrierten oder komplexen Funktionen aus der Steuerung 
  9. Zwischenknoten für das Gerätemanagement und Konfiguration der unterlagerten Feldebene
  10. Condition Monitoring
  11. I4.0 Kommunikationsserver und Clients mit OPC UA und MQTT
  12. Docker-basierte Anwendungsplattformen

Cutting-Edge Edge-Kompetenz von M&M Software

Wir bieten Ihnen

  1. aussagefähige Projektreferenzen erfolgreicher Edge-Projekte
  2. ein breites Erfahrungsspektrum in der industriellen Kommunikation,
  3. die notwendige Expertise für Linux-basierte Embedded-Lösungen
  4. echte Praxis-Erfahrung mit Cloudkonnektivität und IoT-Protokollen
  5. unsere Expertise für Themen wie Digital Twins, I4.0 Verwaltungsschale und Open Industry 4.0 Alliance
  6. und dazu einen gut gefüllten Werkzeugkasten mit Softwaretechnologien wie .NET Core, C++ , NodeJS, Machine Learning,  Docker, OPC UA, MQTT, ...u.v.m.


Damit konzipieren und realisieren wir für Sie und mit Ihnen gemeinsam hochgradig effiziente und zukunftsorientierte Edge-Computing-Lösungen, die sich nahtlos in Ihre vertikale und horizontale Systemarchitektur integrieren lassen. Sprechen Sie uns an!

Kontakt

Volker Herbst - Sales Manager
Volker Herbst

Volker Herbst

Sales Manager

Standort: St. Georgen
E-Mail: vht@mm-software.com
Tel.: +49 7724 9415-52

Jörg Olsen
Jörg Olsen

Jörg Olsen

Sales Manager

Standort: Hannover
E-Mail: jon@mm-software.com
Tel.: +49 511 13220646

Sprache der Seite ändern