Projektbeschreibung

Bizerba ist marktführender Anbieter für Wäge- und Schneidetechnologie der Branchen Handel und Handwerk und zählt auch im Bereich der industriellen Wäge- und Auszeichnungstechnik zu den weltweit führenden Spezialisten.

Für das verbesserte und einfachere Monitoring der, vor allem in der Lebensmittelindustrie eingesetzten, Wäge- und Kennzeichnungssysteme hat M&M zusammen mit Bizerba die „Bizerba Cloud Plattform" auf Basis der Microsoft Azure Cloud entwickelt.

Aufbauend auf den, vor Ort erfassten, Betriebs- und Sensordaten jeder Maschine wird in der Bizerba Cloud ein virtuelles Datenabbild, also ein digitaler Zwilling, der Anlage erzeugt. Die aufgezeichneten Daten werden analysiert und das mögliche Ergebnis „vorausgesagt", d. h. zukünftige Ausfälle einzelner Komponenten werden frühzeitig erkannt und vom System eigenständig gemeldet. Damit kann das Serviceteam Probleme, z.B. durch Verschleiß, noch vor dem Maschinenausfall beheben. Lange Ausfallzeiten durch ungeplante Reparaturen gehören so der Vergangenheit an.

Vorteile für den Endkunden

  • Unkomplizierte Abwicklung von Service und Ersatzteilbestellung durch die zentrale Cloud-Plattform
  • Reduzierung der Ausfallkosten durch Verringerung von ungeplanten Stillstandzeiten
  • Aktueller Status und relevante Informationen stehen kontinuierlich und weltweit zur Verfügung

 

Branche(n): Maschinenbau
Kunde: Bizerba SE & Co. KG
Entwicklungsprozess: Agil

Eingesetzte Technologien

Die Bizerba Cloud Plattform basiert auf nachfolgenden Azure Services: Azure IoT Hub, Azure Blob Storage, Azure Table Storage, Azure CDN, Service Fabric, Azure SQL Datenbank, KeyVault, Application Insight, Azure Monitor, Service Bus / Event Hub, PowerBI Embedded, Application Gateway, Logic App sowie Stream Analytics. Das Frontend der Anwendung ist eine Single Page Application auf Basis von Angular

Sprache der Seite ändern