Projektbeschreibung

Avacon Natur GmbH, ein deutscher Energiedienstleister, betreibt Blockheizkraftwerke, Wärme- und Kältenetze, Wärmeserviceanlagen und besitzt ein großes Portfolio an Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien.

Zur Überwachung und Auswertung seiner Energieanlagen und Wärmenetze nutzt Avacon Natur eine Energiemonitoring Lösung auf Basis der WAGO Cloud. Neben der reinen Speicherung der Daten, dient die WAGO Cloud auch als Geräte- und Anlagenverwaltung, als Werkzeug für Alarme und Benachrichtigungen und stellt mit den Dashboards eigene Komponenten für individuelle Auswertungen bereit. Darüber hinaus dient die Cloud als Datenlieferant zum Siemens Energiedaten-Managementsystem sowie weiteren Systemen, wie ERP- oder CRM-Lösungen.

Erfasst und gesammelt werden die Messdaten zu Wärmemengen, Durchflüssen, Vorlauf - und Rücklauftemperaturen sowie weiterer Prozessdaten von WAGO PFC200 Controllern. So können kleinere und mittelgroße Erzeugungsanlagen überwacht, Zählerstände ausgelesen und verwaltet werden. Daten werden sicher erfasst, überwacht und analysiert, um so das Energie- und Nachfrageangebot effizient anzugleichen. Für die Sicherheit der Daten sorgt neben dem WAGO PFC auch die ausschließlich verschlüsselte Übertragung der Daten an die Cloud. Darüber hinaus ist der Datenaustausch mit Systemen anderer Energieversorger oder Partnern, über Schnittstellen aus der Cloud auch an On-Premise-Systeme oder andere Cloud-Dienste, möglich.

Neben der Entwicklungsunterstützung im Azure Cloud Umfeld, unterstützt M&M die Avacon Natur GmbH auch im Bereich „Betrieb und Wartung“ der beiden Systeme WAGO Cloud Individual und Siemens Energiedatenmanagement. Hierzu überwachen die M&M Spezialisten die Cloud-Umgebung kontinuierlich und sind Ansprechpartner für den Kunden in allen Themen rund um die Microsoft Azure Cloud.

Vorteile für den Endkunden

  • störungsfreie Energieversorgung
  • effizientes Monitoring
  • flexible Datenverarbeitung/-weiterleitung

Überblick

Branche(n): Energiewirtschaft
Kunde: Avacon Natur GmbH
Entwicklungsprozess: Agil

Eingesetzte Technologien

WAGO Cloud, Azure IoT Services, Azure Functions, Logic App, Siemens Energy Manager Pro, PowerBI Dynamics 365 Field Services

WAGO Cloud ist eine cloudbasierte SaaS Anwendung für das Device- und Datenmanagement von WAGO Steuerungen. Das Backend der Anwendung basiert auf nachfolgenden Azure Services: Azure IoT Hub, Azure Blob Storage, Azure Table Storage, Azure CDN, Service Fabric, Azure SQL Datenbank, KeyVault, Application Insight, Azure Monitor, Service Bus / Event Hub, PowerBI Embedded sowie dem Application Gateway. Das Frontend der Anwendung ist eine Single Page Application auf Basis von Angular

Sprache der Seite ändern