Getting Data from the Field to the Cloud

Offenheit, Interoperabilität, Datenhoheit und Skalierbarkeit – dafür steht die Open Industry 4.0 Alliance.

Mit dem Open Edge Computing Workshop von M&M Software lernen Sie die Konzepte des Open Edge Computings kennen. In praktischen Übungen zeigen wir Ihnen, wie Sie Hardware, Softwarekomponenten und Cloud-Systeme einfach verbinden und so den Integrations- und Serviceaufwand deutlich reduzieren.

Dieser eintägige Workshop beginnt mit einem Einstieg in die Vision, die Ziele und Konzepte der Open Industry 4.0 Alliance und deren Referenzarchitektur.

Im Praxisteil werden unsere Open Edge Computing Komponenten vorgestellt und eingesetzt. Einfach und in kurzer Zeit entstehen so Lösungen für die Anbindung Ihrer Geräte an die Cloud.

Beschreibung und Agenda

Der eintägige Workshop findet bei Ihnen vor Ort statt.

Einführung in die Open Industry 4.0 Alliance

  1. OI4A im Umfeld der Industrie 4.0
    Vision, Ziele der Allianz sowie Einordnung in den Kontext von Industrie 4.0 auf aktuellem Stand
  2. Aufbau der OI4A
    Mitglieder und Strukturen der Allianz
  3. OI4A Referenzarchitektur
    Konzepte, Ideen, Architektur und Referenzimplementierungen
     

Praktische Übungen:

  1. Installation eines Edge-Gateways
  2. Technische Tour - Open Edge Computing Anwendungen, Container und deren Schnittstellen
  3. Beispiel: Einlesen von Telemetriedaten von einem OPC-UA oder Modbus Server
  4. Beispiel: Weiterleitung von Telemetriedaten in die Cloud (oder lokal)
  5. Beispiel: Visualisierung von Telemetriedaten in der Cloud
     

Zusammenfassung, Fazit und Abgleich der Erwartungen

Nutzen des Workshops

Open Edge Computing Workshop von M&M Software

  1. Sie gewinnen ein solides Verständnis über die Open Industry 4.0 Alliance und insbesondere über Open Edge Computing.
  2. Sie erhalten ein lauffähiges Deployment und ein konfiguriertes Edge Device.
  3. Sie sind in der Lage, Daten von Ihrem OPC-UA oder Modbus TCP Server in die Cloud zu übertragen.
  4. Dieses Setup können Sie als Diskussionsgrundlage oder Demonstration nutzen, um Ihre eigene Entwicklung vorzubereiten.

Gründe für M&M Software

M&M Software

  1. ist ein erfahrenes Mitglied der Open Industry 4.0 Alliance und in zahlreichen Technik- und Industriearbeitsgruppen vertreten. Nutzen Sie unseren Technologie- und Wissensvorsprung und die Vorteile unseres Netzwerks.
  2. realisiert die Anbindung Ihrer Geräte vom Shopfloor in die Cloud. Nutzen Sie unser breites Erfahrungsspektrum in der industriellen Kommunikation sowie unser einzigartiges M&M-Technologieportfolio.
  3. bietet Expertise für Linux-basierte Embedded-Lösungen, Cloud-Konnektivität und IoT-Protokolle. Dies zeigt sich in zahlreichen Referenzen erfolgreicher Projekte.
  4. ist seit Jahrzehnten ein weltweit gefragtes Technologie- und Beratungsunternehmen für technische Softwarelösungen, die individuell auf den Bedarf des jeweiligen Industriekunden zugeschnitten werden.
  5. entwickelt qualitativ hochwertige Softwarelösungen, die an vier Standorten von über 200 hochqualifizierten Mitarbeiter:innen realisiert werden und ist damit der ideale Partner für Ihr Innovationsprojekt.
     

Erleben Sie die Leistungsfähigkeit von Software by People with Passion.

Kontakt

Ich willige in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß nachfolgender Datenschutzerklärung ein. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weiterführende Informationen zum Widerruf finden Sie in unseren Bestimmungen zum Datenschutz.

Kontakt

Volker Herbst - Sales Manager
Volker Herbst

Volker Herbst

Sales Manager

Standort: St. Georgen
E-Mail: vht@mm-software.com
Tel.: +49 7724 9415-52

Jörg Olsen
Jörg Olsen

Jörg Olsen

Sales Manager

Standort: Hannover
E-Mail: jon@mm-software.com
Tel.: +49 511 13220646

Sprache der Seite ändern