Zum Hauptinhalt springenZum Seitenfuß springen

AAS.TwinEngine

AAS.TwinEngine auf Basis einer Data Fabric.

AAS.TwinEngine ist eine moderne Softwarekomponente für Anwendungsfälle im Industrie 4.0 Kontext. Sie dient zur Erstellung und Verwaltung digitaler Zwillinge physischer Objekte mittels standardisierter Asset Management Shells.

AAS.TwinEngine ermöglicht die nahtlose Integration der physischen und digitalen Welt. Dabei arbeiten die verschiedenen Komponenten eines Produkts, einer Maschine, einer Anlage oder eines Produktionsprozesses reibungslos zusammen. 

Der Aufbau einer AAS-Plattform auf Basis einer modernen Data Fabric Architektur revolutioniert die Art und Weise, wie Daten im Unternehmen organisiert und analysiert werden. Die Data Fabric bildet dabei das fundamentale Rückgrat von AAS.TwinEngine und ermöglicht die nahtlose Integration unterschiedlichster Datenquellen. Ganz gleich, ob es sich um strukturierte oder unstrukturierte Daten handelt, unsere Lösung kann sie erfassen, kombinieren und Ihnen eine konsolidierte Sicht bieten.

Was unsere Lösung bietet.

  1. Schneller Datenzugriff: Sie können auf Ihre Daten zugreifen, unabhängig von ihrem Speicherort.
  2. Skalierbarkeit: Erhöhen Sie die Datenmenge problemlos und fügen Sie neue Datenquellen hinzu, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.
  3. Echtzeit-Analysen: Nutzen Sie komplexe Abfragen und Analysen in Echtzeit, um bessere Entscheidungen zu treffen.
  4. Umfassender Überblick: Unsere Lösung bietet eine Vielzahl leistungsstarker Funktionen, um Ihre Daten effizient zu verwalten und mit anderen Akteuren auszutauschen.
  5. Interoperabilität: AAS.TwinEngine basiert auf offenen AAS-Standards und -Schnittstellen, was die Integration in bestehende Infrastrukturen erleichtert und die Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg ermöglicht.
  6. Flexibilität und Erweiterbarkeit: Integrieren Sie neue Funktionen nahtlos und verbessern Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Maschinen. AAS.TwinEngine steht für Zukunftssicherheit. Damit sind Sie bestens gerüstet für sich ändernde Anforderungen in Ihrem Unternehmen.

Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil und überzeugen Sie sich von AAS.TwinEngine als dem ultimativen Werkzeug für Verwaltungsschalen auf Basis einer Data Fabric. Erleben Sie eine datenbasierte Transformation, die Ihnen eine umfassende Sicht auf Ihre Daten bietet und Ihnen zu besseren Entscheidungen verhilft.   

Aktuell im Fokus: 2-in-1 Lösung

Mit AAS.TwinEngine bieten wir eine Lösung für zwei unterschiedliche Anwendungsbereiche

  1. Datenintegration mittels eines intelligenten Datenmanagementsystems 
  2. Verwendung standardisierter Verwaltungsschalen

Durch die Kombination beider Anwendungsbereiche wird die Komplexität und Ineffizienz bei der Datenverwaltung reduziert, was zu einer verbesserten Datenqualität, -zugänglichkeit und -nutzbarkeit führt. Durch Standardisierung und Skalierbarkeit kann der Anwender sich auf verändernde Umgebungsbedingungen einstellen und gleichzeitig Interoperabilität mit externen Datenräumen herstellen. AAS.TwinEngine unterstützt damit Bestrebungen, datengetriebene Mehrwerte für Unternehmen im Rahmen von Industrie 4.0 und Manufacturing-X zu generieren. 

Manufacturing X

Data Spaces

Dr. Jens Achenbach

Dr. Jens Achenbach hat langjährige Erfahrung in der High-Tech-Branche gesammelt. Als Business Development Manager beobachtet er industrielle Trend- und Innovationsthemen und entwickelt neue Geschäftsmodelle für das Unternehmen. Dabei sind ihm nicht nur technische Inhalte und Konzepte wichtig, sondern er beleuchtet auch den wirtschaftliche Nutzen für unser Unternehmen.

„Ohne Daten keine Verwaltungsschale. Doch, wo kommen die Daten her, wie verbindet man diese sinnvoll und wann wird daraus eine nutzbare Verwaltungsschale? Diese Fragen hören wir immer wieder und haben daher mit der AAS.TwinEngine eine Lösung entwickelt, die mittels einer Data Fabric ein intelligentes Datenmanagementsystem zur Verfügung stellt, das Informationen unterschiedlicher Datenquellen verknüpft, den Datenfluss managt und in anwendungsfallbasierte Verwaltungsschalen überführt.“

Blog

Bei der Entwicklung von Linux-Systemen für Embedded Devices stößt man oft auf die Buildsysteme Yocto, PTXdist, Buildroot und Elbe. In diesem Blogbeitrag…

Weiterlesen
Blog

Datenverarbeitung und -analyse auf Edge-Geräten nehmen stark zu. Lokale Verarbeitung reduziert Datenübertragungen deutlich, spart Bandbreite und eröffnet neue…

Weiterlesen
Presse

Würdigung auf dem Deutschen Mittelstands-Summit: Ranga Yogeshwar gratuliert der M&M Software GmbH aus St. Georgen im Schwarzwald zu ihrer Auszeichnung mit dem…

Weiterlesen
Blog

Entdecken Sie die Möglichkeiten von Playwright: Die Zukunft der Browser-Automatisierung. Es unterstützt mehrere Browser, bietet eine einheitliche API und…

Weiterlesen
Blog

Daten sind der Treibstoff für erfolgreiche Unternehmen. Hochwertige Daten sind unerlässlich für fundierte Entscheidungen. Deshalb ist ein starkes…

Weiterlesen
Blog

Früher mussten Softwareentwickler individuelle Lösungen für komplexe verteilte Systeme entwickeln, was zeit- und kostenintensiv war. Dapr bietet…

Weiterlesen
Blog

Eine der bedeutendsten Programmiersprachen für Data Science Projekte ist zweifellos Python. Mit seiner einfachen Syntax und der umfangreichen…

Weiterlesen
Blog

Edge AI wird immer bekannter, aber was steckt genau dahinter? Anfänglich war die Vision, KI-Modelle, die in der Cloud entwickelt wurden, auf die sogenannte Edge…

Weiterlesen
Blog

Die Verbindung von IT-Systemen (zum Beispiel ERP- oder MES-Systemen) und OT-Systemen (wie Sensoren, PLC und SCADA) nimmt zu. Es werden mehr Daten aus den…

Weiterlesen
Volker Herbst

Ich beantworte Ihre Fragen. 

Volker Herbst

Group Leader Sales