Als Praktikant:in kannst du deine Kenntnisse praxisnah anwenden und erweitern. Die Dauer deines Einsatzes bei M&M beträgt in der Regel sechs Monate, sodass du ausreichend Zeit hast, dich in die Projekte einzuarbeiten. Unsere aktuellen Themen findest du in den folgenden Bereichen:

  1. Cloud und Internet of Things
  2. Qualitätssicherung und Tooling
  3. Mobile und Web
  4. Software Security
  5. Data Analytics und Artificial Intelligence

Cloud und Internet of Things

Industrial Internet of Things / Vom Sensor zur Cloud (ID: 2022-WS-MHR-1)

Du bist Teil eines Entwicklungsteams, das sich mit der Anbindung industrieller Ausrüstung an die Cloud befasst. Du bekommst dadurch tiefe Einblicke in die Themen des Industrial Internet of Things wie beispielsweise IoT-Gateways oder Edge-Lösungen. Du lernst dabei die Grundlagen der Softwareentwicklung für Linux, der SPS-Programmierung sowie verschiedene Cloud-Technologien kennen.

Technologien: Linux, .NET Core, TypeScript,  Industrial Internet of Things

Analyse und Demonstration des Funktionsumfangs einer Industrial-IoT-Plattform (ID: 2022-WS-TGS-2)

Im Rahmen deines Praktikums arbeitest du dich in eine Industrial-IoT-Plattform wie Cumulocity, ThingWorx ein und setzt verschiedene praxisnahe Anwendungsfälle um. Zu diesen gehören u.a. Device Management, User-Management, Datenvisualisierung und -analytics und mehr. Ziel ist es, einen Überblick über den Funktionsumfang der Plattform zu bekommen, diese in einem Demonstrator zu erproben und zu bewerten.

Voraussetzung: Interesse am Internet of Things

 

Cloud Native Service Mesh und Monitoring (ID: 2022-WS-TGS-5)

Im Rahmen deines Praxissemeters vergleichst und untersuchst du Service Mesh-Lösungen und Logging/Monitoring Stacks für Kubernetes. Dabei erarbeitest und dokumentierst du Best-Practices zur Einrichtung und dem Produktivbetrieb dieser Tools.

Technologien: Kubernetes, Linkerd, Istio, Consul, OpenTelemetry, ELK Stack, Prometheus (und weitere)

Cloud Native VPN-Lösung mit Kubernetes (ID: 2022-WS-TGS-6)

Im Rahmen deines Praxissemeters untersuchst du Möglichkeiten zur Containerisierung eines OpenVPN-Servers und dem Hosting in Kubernetes. Aspekte wie Skalierbarkeit, Monitoring und Security müssen dabei berücksichtigt werden.

Technologien: Kubernetes, Docker, OpenVPN

Evaluierung eines verwalteten serverlosen Containerdienstes (ID: 2022-WS-DMK-3)

Im Rahmen deines Praktikums arbeitest du dich in einen verwalteten serverlosen Containerdienst namens Azure Container Apps ein und setzt verschiedene praxisnahe Anwendungsfälle um. Zu diesem gehören die Ablage von Daten in eine Datenbank, die service-to-service Kommunikation sowie die Skalierung und das Deployment. Ziel ist es, einen Überblick über den Funktionsumfang der Lösung zu bekommen, diese in einem Demonstrator zu erproben, zu bewerten und Migrationspfade bestehender Projekte aufzuzeigen.

Voraussetzung: Interesse an aktuellen Technologien

Technologien:  Cloud, Azure Container Apps, Kubernetes, Docker Container, DAPR, KEDA

Industrial Internet of Things - Vom Datensammler in der Cloud zur Business-Intelligence-Lösung (ID: 2022-WS-BTL-1)

Als Teil eines erfahrenen Architekten- und Entwicklerteams, das sich mit der Entwicklung und Bereitstellung von IoT Lösungen befasst, bekommst du tiefe Einblicke in die Themen Azure Cloud und Micro Services mit Fokus auf Timeseries-Datenbanken, Visualisierung & Monitoring sowie Business-Intelligence-Lösungen. Im Rahmen Deines Praktikums lernst du Grundlagen im Entwurf von Cloud-Architekturen, im Design und der Implementierung von Software sowie in der Bereitstellung und dem Betrieb von Azure-Cloud-Umgebungen.

Technologien: Azure Cloud, C#/.NET Core, Angular, TypeScript, Azure DevOps, Well-Architected Framework

Migration von .NET Framework-/.NET Core-Anwendungen auf .NET 6 (ID: 2022-WS-JKS-1)

Als Teil eines erfahrenen Architekten- und Entwicklerteams arbeitest du dich in eine bestehende Solution mit unterschiedlichen .NET/.NET Core-Versionen ein. Du lernst dabei die Unterschiede in den Projektdateiformaten, Paketmanagement-Stilen und .NET SDKs kennen. Du evaluierst verfügbare Tools, entwickelst einen gangbaren Migrationspfad und unterstützt damit maßgeblich das Team, die Migrationsherausforderung zu bewältigen.

Technologien: .NET Framework/Core/6, MSBuild, .NET CLI, NuGet, Migrationstools (try-convert, .NET Portability Analyzer), Skript-Sprache (Ruby, Crystal, Python)

Evaluierung und Umsetzung von Lösungen zur anwenderfreundlichen Nutzung einer REST-API Schnittstelle in einer Cloud-Umgebung (ID: 2022-WS-SDS-1)

In deinem Praktikum arbeitest du dich in eine bestehende Azure-Cloud-Lösung und deren REST-API Backend ein. Du betrachtest verschiedene Lösungsmöglichkeiten für die Nutzung der REST-API der Cloud, die Programmierlaien aus verschiedenen Fachbereichen eine einfache Nutzung dieser Schnittstelle erlauben. Zur Erstellung eines Leitfadens für unsere Nutzer verwendest du eine Skriptsprache, z. B. Python. Während eines Praktikums bist du Teil eines erfahrenen Architekten- und Entwicklerteams, die dich mit Rat und Tat unterstützen.

Technologien: Python, JavaScript, C#/.NET, REST-API, Microsoft Azure Cloud Services

Entwicklung einer individuellen Web-Frontend-Anwendung für Microsoft IoT Central (ID: 2022-WS-TGS-8)

IoT Central ist eine IoT-aPaaS-Lösung (Application Platform as a Service), die Aufwand und Kosten für die Entwicklung, Verwaltung und Wartung von IoT-Lösungen verringert. IoT Central hat eine eigene UI, bietet aber auch die Möglichkeit auf Basis von REST APIs eigene UIs zu entwickeln und bereitzustellen. Letzteres soll im Rahmen des Praktikums für einen gängigen Industrial IoT Use Case umgesetzt werden.

Technologien: Angular, TypeScript, C#, Azure Cloud, IoT Central

 

Open Industrie 4.0 on Azure (ID: 2022-WS-TGS-9)

Ziel der 2019 gegründeten Open Industry 4.0 Alliance ist es, ein standardisiertes und offenes IoT-Ökosystems zu schaffen. Die Allianz erarbeitet dazu eine Referenzarchitektur auf Basis existierender Standards wie OPC UA oder der Asset Administration Shell. Ziel des Praktikums ist es, die Referenzarchitektur auf der Microsoft Azure Plattform zu betreiben und diese anzupassen und zu erweitern.

Voraussetzungen: Interesse an Industrie 4.0

Technologien: Microsoft Azure Cloud, Basyx, OPC UA, Rest API

Stream basierte Alarm-Engine (ID: 2022-WS-TGS-10)

In deinem Praktikum evaluierst du mögliche Lösungsansätze im Cloud-IoT-Umfeld zur Umsetzung einer Stream basierten Alarm Engine, welche Aktionen auf Basis frei definierbarer Regeln ausführt. Der Knackpunkt liegt in der Natur der Regeln, welche sich auf den vorherigen Ausführungszustand beziehen sowie Datenpunkte verschiedener Streams benötigen können (stateful/multivariat). Diese Evaluation soll zudem verschiedene Aspekte wie z.B. die Skalierbarkeit, Hochverfügbarkeit, Ausführungsgeschwindigkeit, Exactly-Once Ausführung, Laufzeitkosten und Konfigurationsaufwand betrachten. Potentielle Frameworks könnten u.A. Azure Stream Analytics, Apache Flink und Apache Samza sein.

 

Qualitätssicherung und Tooling

Testautomatisierung in Web-Anwendungen (ID: 2022-WS-RSN-1)

Du bist Teil eines Teams zur Entwicklung moderner, teils auch hybrider, mobiler Web-Anwendungen. Durch die agile Entwicklungsmethodik mit SCRUM und entsprechend kurzen Lieferzyklen bleibt immer weniger Zeit zur Durchführung umfänglicher Tests vor der Auslieferung der Software. Hier spielen automatisierte Tests ihre Stärken aus. Beginnend mit Unit-Tests zur Absicherung kleinster Funktionseinheiten, über Integrationstests bis hin zu automatisierten UI-Tests stellen wir die Qualität der entwickelten Software sicher.

Deine Aufgabe ist es, uns bei der Entwicklung dieser technisch anspruchsvollen Tests zu unterstützen und das Team mit neuen kreativen Ideen zu inspirieren.

Technologien: Angular, TypeScript, JavaScript, C#, Sencha Ext JS, IONIC, Cordova, Ranorex und diverse Frameworks zur Erstellung und Ausführung automatisierter Tests

 

DevOps - A/B-Testing und Click Heatmaps (ID: 2022-WS-TGS-4)

Du evaluierst die Methoden A/B-Testing und Click Heatmaps für das Deployment von kundenspezifischen Cloud-Anwendungen. Dabei hilfst du, unser Toolset zur Bewertung der Softwarelösungen auszubauen.

Technologien: Azure DevOps, Azure Cloud, C#/.Net und/oder Javascript

Tooling für die Code-Analyse (ID: 2022-WS-RKN-1)

Du unterstützt unser Team dabei, hochwertigen Code zu produzieren. Dafür beschäftigst du dich mit der automatisierten Code-Analyse. Nach einer Einarbeitung erstellst du selbst kleine Analyse-Tools. Diese wollen wir zur Bewertung von Code verwenden. Dadurch bekommst du tiefe Einblicke in die Sprache C# und in Tools für die Code-Generierung und -analyse.

Themen: C#, Compiler-Bau, Roslyn, Code Generator, Clean Code, Unit-Tests, Refactorings

 

Tooling zum Ausführen von Ranorex-Tests in Azure DevOps (ID: 2022-WS-HSN-1)

Du unterstützt unser Team dabei, hochwertigen Code automatisiert zu testen. Dafür beschäftigst du dich mit der automatischen Ausführung von Tests auf Basis von Azure-DevOps-Testplänen. Nach einer Einarbeitung in das Themenfeld, erstellst du selbst einen Test Adapter, mit dem Ranorex-Tests im Azure DevOps ausgeführt werden können. Der entwickelte Test-Adapter soll dann produktiv zum Testen von Software eingesetzt werden. Hierdurch bekommst du tiefe Einblicke in die Sprache C# sowie den Ranorex Test Automation Tools.

Technologien: Azure DevOps, C#, NuGet, Ranorex, Visual Studio Test

Mobile und Web

Web-Frontend-Entwicklung (ID: 2022-WS-TGS-3)

Implementierung von modernen Web-Frontends in Angular, Sicherstellung der Softwarequalität sowie Unterstützung bei der Evaluierung neuer Technologien.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Webtechnologien (HTML, CSS, JavaScript), Interesse an Cloud Software

Evaluierung eines Cross-Plattform-Frameworks für mobile Anwendungen (ID: 2022-WS-RSN-2)

Deine Aufgabe ist es, das Cross-Plattform-Framework MAUI auf Herz und Nieren zu untersuchen. Zielplattformen sind Android, iOS, Windows. Ziel ist es, herauszufinden wie einfach die App-Entwicklung damit ist, wie gut plattformspezifische Funktionen verwendet und native Bibliotheken eingebunden werden können. Gibt es Grenzen im Vergleich zur nativen Entwicklung?

Voraussetzung: Spaß am Erlernen und ausprobieren neuer Technologien.

Was du dabei lernst: Die Anwendung der Programmiersprache .NET C# und die Grundlagen zur Entwicklung mobiler Apps.

Eingesetzte Technologien: C#/.NET,  .NET MAUI

Schnellere Anwendungsentwicklung – Ein Ausflug in die schöne neue Welt der Low-Code-Programmierung (ID: 2022-WS-RSN-3)

Die Anwendungsentwicklung mit Hilfe von Low Code verspricht erhebliche Produktivitätsgewinne in der Softwareentwicklung. Ist das nur ein Marketing-Gag oder was ist wirklich dran an der Aussage? Deine Aufgabe ist es Dir verschiedene Low-Code-Plattformen anzuschauen. Du wirst zuerst auf herkömmliche Weise eine Beispielanwendung programmieren, um diese dann unter Verwendung verschiedener Low-Code-Plattformen neu zu erstellen. Ziel ist es, eine Aussage zu treffen, ob die Verwendung von Low Code einen Produktivitätsgewinn verspricht.

Voraussetzung: Spaß am Erlernen und Ausprobieren neuer Technologien.

Was du dabei lernst: Die Anwendung der  Programmiersprache .NET C# sowie die Verwendung verschiedener Low-Code-Plattformen.

Mobile App Entwicklung – Performance Vergleich – Native Android App vs. Hybride App (ID: 2022-WS-RSN-4)

Für die Entwicklung einer mobilen App stellt sich häufig die Frage, welche Technologie man für die Umsetzung verwendet. Soll man sich für eine native Implementierung entscheiden, bei der man für jede Plattform alles neu implementiert? Soll man ein Cross-Plattform-Framework wie Capacitor oder MAUI einsetzen, bei dem der plattformabhängige Code generiert wird oder soll man einen hybriden Ansatz wählen, bei dem Web-Technologien mit einer gemeinsamen Code-Basis auf den verschiedenen Plattformen (IOS, Android, Windows) zum Einsatz kommen? Deine Aufgabe ist es, eine einfache Anwendung mit den hybriden Ansatz und mit dem nativen Ansatz zu erstellen und zu vergleichen. Insbesondere das Performance-Verhalten soll Ziel der Untersuchung sein, um uns eine Entscheidungshilfe zu liefern, welchen Weg wir in welchem Anwendungsfall einschlagen sollten.

Voraussetzung: Interesse für mobile Anwendungen, von Vorteil wäre schon erste Erfahrungen mit der Entwicklung mobiler Apps gesammelt zu haben.

Was du dabei lernst: Die Entwicklung mobiler Apps unter Verwendung verschiedener Technologien

Eingesetzte Technologien: Angular mit TypeScript, Java für Android

Vergleich und Evaluierung verschiedener Entwicklungs-Plattformen (ID: 2022-WS-DMK-2)

Im Rahmen deines Praktikums arbeitest du dich in die beiden Entwicklungs-Plattformen Visual Studio App Center und Firebase ein. Du beleuchtest Aspekte wie Diagnose, Logging, Analytics, Metriken und das Deployment. Ziel ist es, einen Überblick über den Funktionsumfang der Plattformen zu bekommen, diese in einem Demonstrator zu erproben und zu bewerten.

Technologien: Visual Studio App Center, Firebase, Azure DevOps, iOS, Android

Evaluierung und Umsetzung einer Lösung zur App Authentifizierung in einem Microsoft Service Fabric Cluster (ID: 2022-WS-MTR-1)

In deinem Praktikum arbeitest du dich in eine bestehende Azure-Cloud-Lösung ein. Du betrachtest verschiedene Lösungsmöglichkeiten für die App-Authentifizierung, z. B. die Verwendung von Azure Managed Identities. Speziell für mehrere Cloud-Anwendungen bzw. Services in einem Microsoft Service Fabric Cluster implementierst du eine der betrachteten Lösungen. Während deines Praktikums bist du Teil eines erfahrenen Architekten- und Entwicklerteams, die dich mit Rat und Tat unterstützen.

Technologien: C#/.NET, REST-API, Managed Identities in Azure, Microsoft Service Fabric, Azure Key Vault, Azure Application Management, Microsoft Azure Cloud Services

Software Security

Weiterentwicklung und Anpassung eines Open Source Security Tools (ID: 2022-WS-SRR-1)

Du wirst ein Open-Source-Tool zur Software-Composition-Analyse und Verwaltung von Sicherheitsrisiken in 3rd-Party-Komponenten an unsere Gegebenheiten anpassen und/oder um Features erweitern. Im Rahmen des Praxissemesters lernst du dabei die Grundlagen der objektorientierten Entwicklung in JAVA (Backend) und JavaScript mit Vue.js (Frontend) kennen, sowie das sichern der Qualität mit entsprechenden JUnit-Tests. Im Rahmen deiner Tätigkeit wirst du außerdem eng mit unserem Security-Experten zusammenarbeiten und Einblicke in das Thema Software Security bekommen.

Voraussetzungen: Interesse an Open Source, Software Engineering, Objektorientierter Programmierung, Software Security

Verwendung von Sicherheits-Scannern für Webanwendungen in Build Pipelines (ID: 2022-WS-SRR-2)

Du wirst Security Tools zum Scannen von Web-Anwendungen untersuchen und vergleichen. Du erarbeitest dir, wie diese einfach in Continuous-Build-Pipelines von Web-/Cloud-Anwendungen integriert werden können um die Anwendungen regelmäßig und vollkommen automatisch zu untersuchen. Dazu wirst du diese exemplarisch in verschiedenen Projektarten in die Builds integrieren und die gefundenen potentiellen Sicherheitslücken zusammen mit unserem Security-Experten auswerten und bewerten.
Wo nötig, wirst du die Integration oder Auswertung der Ergebnisse durch Erstellen von kleinen Skripten bewerkstelligen. Im Rahmen deiner Tätigkeit wirst du eng mit unserem Security-Experten zusammenarbeiten und Einblicke in das Thema Software Security sowie die Software-Entwicklung und Build-Automatisierung/Continuous Delivery bekommen.

Voraussetzungen: Interesse an Software Security, Dev(Sec)Ops, Software-Entwicklung, Automatisierung mit Skripten

Data Analytics und Artificial Intelligence

Erstellung eines Business Intelligence-basierten Reportings für Cloudlösungen (ID: 2022-WS-TGS-1)

Bei IoT-Lösungen werden viele unterschiedliche Services zu einer gemeinsamen Anwendung orchestriert. Im Rahmen des Praktikums erstellst du ein Business Intelligence-basiertes Reporting für Cloudlösungen, um die Verfügbarkeit und Performance des Komplett-Systems zu überwachen.

Voraussetzung: Interesse an Business Intelligence, Cloud & IoT

Technologien: Microsoft Azure, Microsoft Power BI, DAX, C#/.Net, Industrial Internet of Things

Den Arbeitsalltag auf der Baustelle mithilfe von maschinellem Sehen effektiver gestalten (ID: 2022-WS-DMK-1)

Im Rahmen deines Praktikums wirst du verschiedene Papierlieferscheine mithilfe von maschinellem Sehen verarbeiten und Informationen anhand der, für das Bauprojekt interessanten, visuellen Features extrahieren. Deine Lösung wird den Arbeitsalltag effektiver gestalten und die manuelle Übertragungen der Daten ablösen.

Technologien: Cloud, Azure Cognitive Services, Angular, C#

End-to-End Data Analytics Workflow mit MLOps (ID: 2022-WS-TGS-7)

Im Rahmen deines Praktikums realisiert du exemplarisch einen kompletten Machine-Learning-Prozess von der Datenerfassung bis zum fertigen Produkt. Ziel ist es, eine integrierte Systemlandschaft, auch bekannt als MLOps, bestehend aus Machine-Learning- und DevOps-Prozessen auf der Microsoft-Azure-Technologie aufzubauen.

Technologien:  Cloud, Azure Machine Learning Studio, DevOps, Python, Interesse an Data Engineering und Data Science

 

Exemplarische Umsetzung einer Datenplattform für Analytics (ID: 2022-WS-TGS-11)

Im Rahmen des Praktikums erstellst du eine moderne Datenarchitektur in der Microsoft Azure Cloud. Du konzipierst und implementierst stabile, hochskalierbare Data Pipelines in der Cloud: von der Datenquelle über die Datenintegration bis hin zur Operationalisierung und Verwendung in analytischen Modellen. Du stellst große, strukturierte und unstrukturierte Datenbestände in der Cloud zusammen und analysierst diese im Anschluss.

Technologien: Azure Synapse, Azure Data Factory

Annette Runge
Annette Runge

Annette Runge

Head of Human Resources

jobs@mm-software.com

Tel.: +49 7724 9415-72

Natalie Kiewel
Natalie Kiewel

Natalie Kiewel

Specialist Recruiting & HR Marketing

jobs@mm-software.com

Tel.: +49 7724 9415-2548

Kununu Top Company 2022

Wir sind auch in diesem Jahr wieder „Kununu Top Company“ und gehören damit zu den 5 % der beliebtesten Arbeitgeber auf Kununu. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden ist unser Schlüssel zum Erfolg. Machen Sie sich selbst ein Bild davon und werden Sie Teil unseres Teams!