Unsere Kunden stellen zu Recht hohe Ansprüche an die Qualität der von uns gelieferten Softwarelösungen und Dienstleistungen. Dies umfasst Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit, Stabilität, Performanz, Informationssicherheit, Termintreue, Kostentransparenz, Innovationspotenzial und vieles mehr. Wir haben den Anspruch, diese Qualitätsanforderungen unserer Kunden dauerhaft zu erfüllen und wenn möglich zu übertreffen. Dabei hilft uns unser effizientes Qualitätsmanagementsystem, das wir kontinuierlich verbessern.

Wir betreiben ein durch die DEKRA-zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001-2015. Dieses Qualitätsmanagementsystem umfasst alle Niederlassungen und Funktionsbereiche des Unternehmens. Auch unser Tochterunternehmen in China ist nach ISO 9001-2015 zertifiziert.

Unser Qualitätsanspruch im Arbeitsalltag

Ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) darf kein Papiertiger sein. Es soll das tägliche reale Handeln im Unternehmen widerspiegeln, einen klaren Handlungsrahmen durch Prozesse mit deutlich sichtbaren Leitplanken und gut verständliche Spielregeln schaffen. Es muss aber auch genügend Gestaltungsspielräume bieten, innerhalb derer wir auf individuelle Kundenwünsche eingehen und die Mitarbeiter:innen ihre Kreativität jederzeit einbringen können.

Die Beschreibungen unserer Prozesse sind für alle Mitarbeiter:innen jederzeit aktuell im unternehmensweiten Intranet digital zugreifbar. Die übergeordnete visuelle Navigationsstruktur und ein volltextindiziertes Suchsystem vereinfachen das Auffinden von einzelnen Prozesselementen. Notwendige Prozessanpassungen werden standortübergreifend und umgehend an alle betroffenen Mitarbeiter:innen kommuniziert.

Kernprozess Softwareentwicklung

Die meisten unserer Projekte folgen einem agilen Modell. Dieses baut auf der bekannten SCRUM-Methode auf, wurde aber, basierend auf unserer eigenen jahrelangen Erfahrung mit agiler Entwicklung an die spezifischen Anforderungen unserer Kunden und Zielmärkte angepasst. Auch für kleinere Projekte halten wir adäquate Prozessmodelle bereit, sodass wir für jede Projektgröße das passende Vorgehen wählen können. Das QMS ermöglicht auch eine flexible Anpassung an vorhandene Prozesse beim Kunden, solange sichergestellt ist, dass die Qualitätsanforderungen erfüllt sind.

Instrumente zur Qualitätssicherung

Wesentliche Maßnahmen zur Qualitätssicherung und -verbesserung innerhalb der Softwareentwicklungsteams sind Testpläne, Code Reviews, automatisierte und manuelle Tests, aber auch Sprint Reviews und Retrospektiven. Ebenso gehört die statische Analyse technischer und sicherheitsrelevanter Aspekte des Quell-Codes zu unseren täglichen Werkzeugen.

Unabhängige Experten-Reviews der von den Projektteams erzeugten Artefakte wie Projektpläne, Testpläne und Architekturdokumente sind für uns selbstverständlich.

Durch Maßnahmen wie z.B. Threat Modelling, Entwickler Security Trainings, Security Checklisten oder Sicherheitsscans von Webanwendungen stellen wir sicher, dass der neuralgische Aspekt der Informationssicherheit auf keinen Fall vernachlässigt wird.

Rechtliche Aspekte wie Lizenzprüfungen von Drittkomponenten und die damit verbundenen Pflichten überwachen wir kontinuierlich und lassen sie in die Projekte einfließen.

Wichtig ist uns auch eine hohe Transparenz über den aktuellen Projektstatus für den Kunden. Dies stellen wir durch schnelle und regelmäßige Kommunikation mit dem Kunden sicher, aber auch durch einen ausführlichen monatlichen Projektstatusbericht.

Streben nach kontinuierlicher Verbesserung

Wir haben den Anspruch an uns, immer noch besser werden zu wollen. Im Zentrum der Arbeit mit den Prozessen steht deshalb auch deren kontinuierliche Verbesserung und Anpassung an eine sich stetig ändernde Umwelt. Für jeden Teilprozess gibt es eine:n verantwortliche:n Prozessmanager:in, die/der die kontinuierliche Verbesserung des ihr/ihm anvertrauten Prozesses vorantreibt.

Für kritische Teilprozesse werden die Prozessmanager:innen durch firmeninterne Experten-Communities unterstützt, in denen Verbesserungspotenziale projektübergreifend identifiziert, diskutiert und passende Lösungen definiert werden.

Auf Projektebene werden durch regelmäßige Projektretrospektiven Verbesserungspotenziale identifiziert und so das Arbeiten innerhalb der Projektteams permanent optimiert.

Bei der Planung und Umsetzung von firmenweiten, abteilungsübergreifenden Zielen und Verbesserungsmaßnahmen unterstützt uns ein eigener Strategie-Prozess.

Qualität als Managementaufgabe

Führungskräfte auf der Unternehmensleitungsebene verantworten als Prozesseigentümer:innen die einzelnen Kernprozesse und stehen im engen Austausch mit den Prozessmanager:innen.

Unsere QM-Abteilung ist für die normkonforme Steuerung und Weiterentwicklung des QMS von M&M Software verantwortlich. Sie ist unabhängig und berichtet direkt an die Geschäftsleitung.

Erfolgsfaktor Mitarbeitende

Die absolute Voraussetzung für unseren Erfolg sind hoch motivierte und bestens qualifizierte Mitarbeitende. Trainingsaktivitäten werden von den Führungskräften mit den einzelnen Mitarbeitenden individuell abgestimmt. Die zusätzliche zentrale Koordination aller Trainingsmaßnahmen sichert eine effektive Durchführung und stellt sicher, dass dabei auch strategische Belange berücksichtigt werden. Darüber hinaus gibt es ein firmeninternes Coachingprogramm, das allen Mitarbeitenden offensteht und sie in ihrer persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.

Zuverlässige Premiumqualität von M&M Software

Wir streben nach Premiumqualität. Das bedeutet: Auch wenn etwas mal auf Anhieb nicht so funktioniert wie erwartet, bleiben wir hartnäckig und lösen das Problem gemeinsam mit unserem Kunden.

Wir wollen nicht nur zufriedene, sondern begeisterte Kunden, die uns voll vertrauen können. Dieses Ziel erreichen wir zuverlässig und nachhaltig. Ein Beleg dafür sind die zahlreichen Entwicklungspartnerschaften mit langjährigen Kunden, die immer wieder gerne auch neue Aufgaben mit uns gemeinsam angehen.

Nutzen Sie die Chance und entwickeln auch Sie Ihre Software in zuverlässiger Premiumqualität zu attraktiven Konditionen gemeinsam mit der M&M Software GmbH.

Front Desk
Rezeption

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Sprache der Seite ändern