Mit der OI4A-Architektur zum Erfolg

Offenheit, Interoperabilität, Datenhoheit und Skalierbarkeit – dafür steht die Open Industry 4.0 Alliance (OI4A).

Der AAS-Workshop von M&M Software zeigt Ihnen auf, wie Sie Ihre Produkt- und Geschäftsideen mit Hilfe der Open Industry 4.0 Referenzarchitektur einfach umsetzen können.

Dieser eintägige Workshop ist in zwei Teile gegliedert und beginnt mit einem Einstieg in die Vision, die Ziele und Konzepte der Open Industry 4.0 Alliance und deren Referenzarchitektur. Die zentrale Verwaltungsschale der OI4A bildet dabei einen wichtigen Kernpunkt.

Im zweiten Teil liegt der Fokus auf Ihren Ideen für neue Produkte, Services, Geschäftsmodelle und Anwendungsfälle. Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie Ihre Pläne sicher, einfach und schnell durch den Einsatz der OI4A Referenzarchitektur realisieren können. Anhand einer Ihrer konkreten Ideen skizzieren wir Ihnen den Einstieg in ein funktionierendes, erfolgversprechendes Lösungskonzept, das als Grundlage für die weiteren Projetschritte dient.  

Beschreibung und Agenda

Teil 1: Überblick Open Industry 4.0 Alliance und Asset Administration Shell

Einführung in die Open Industry 4.0 Alliance

  1. OI4A im Umfeld der Industrie 4.0
    Vision, Ziele der Allianz sowie Einordnung in den Kontext von Industrie 4.0 auf aktuellem Stand
  2. Aufbau der OI4A
    Mitglieder und Strukturen der Allianz
  3. OI4A Referenzarchitektur
    Konzepte, Ideen, Architektur und Referenzimplementierungen
     

Asset Administration Shell (AAS)

  1. Allgemeine Einführung
    Einführung in die Konzepte der Asset Administration Shell
  2. AAS im OI4A Solution Framework
    Verwendung der Asset Administration Shell in der Referenzarchitektur
  3. Referenz-Implementierungen
    Einführung in die Funktionen und Verwendung der Referenzimplementierung für die AAS in der OI4A

Teil 2: Ihre Ideen für Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle

Ihre Vision

  1. Wie sieht Ihre Produktvision aus?
    Brainstorming oder Präsentation von Ideen/Visionen für Produkte und Dienstleistungen
  2. Wie sieht Ihr Geschäftsmodell?
    Diskussion der Ideen und Pläne für geeignete Geschäftsmodelle
     

Lösungsideen

  1. Welche konkreten Anwendungsfälle gibt es?
    Identifizierung erster Anwendungsfälle oder MVP-Kandidaten, um mit der Lösungsentwicklung zu beginnen
  2. Erfolgt ein Datenaustausch mit Kunden/Partnern/Plattformen?
    Sind die Daten und Informationen bereits verfügbar oder werden sie in Zukunft benötigt?
     

Fazit

  1. Zusammenfassung der Ergebnisse und Vorbereitung der nächsten Schritte, um das Wissen zu vertiefen oder erste Schritte zur Lösungsentwicklung zu unternehmen.

Nutzen des Workshops

Der AAS-Workshop von M&M Software

  1. zeigt den Aufbau der OI4A, ihre Ziele und Arbeitsweisen, ihre Referenzarchitektur sowie die Referenzimplementierung der Asset Administration Shell.
  2. vermittelt die Chancen in Bezug auf u.a. Investitionssicherheit, Interoperabilität und einer Minimierung von Projektrisiken, die sich durch den Einsatz der OI4-Architektur ergeben.
  3. legt den Fokus auf die Realisierung Ihrer Ideen für neue Produkte, Services und/oder Geschäftsmodelle durch den Einsatz der OI4A-Technologien.
  4. liefert als Ergebnis ein erstes Lösungskonzept zur Umsetzung Ihrer Pläne.


Sie erhalten zum Abschluss dieses Workshops ein aussagekräftiges Protokoll mit den erarbeiteten Inhalten, das Ihnen als Diskussionsgrundlage für zukünftige Schritte dient.

Gründe für M&M Software

M&M Software

  1. ist ein erfahrenes Mitglied der Open Industry 4.0 Alliance und in zahlreichen Technik- und Industriearbeitsgruppen vertreten. Nutzen Sie unseren Technologie- und Wissensvorsprung und die Vorteile unseres Netzwerks.
  2. ist seit Jahrzehnten ein weltweit gefragtes Technologie- und Beratungsunternehmen für technische Softwarelösungen, die individuell auf den Bedarf des jeweiligen Industriekunden zugeschnitten werden.
  3. entwickelt qualitativ hochwertige Softwarelösungen, die an vier Standorten von über 200 hochqualifizierten Mitarbeiter:innen realisiert werden und ist damit der ideale Partner für Ihr Innovationsprojekt.
  4. realisiert Ihre innovativen Ideen - gemeinsam mit Ihnen und in partnerschaftlichem Dialog. Klar fokussiert auf Ihren Erfolg und immer flexibel angepasst auf Ihre jeweiligen Projekterfordernisse.


Erleben Sie die Leistungsfähigkeit von Software by People with Passion.

Kontakt

Ich willige in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß nachfolgender Datenschutzerklärung ein. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weiterführende Informationen zum Widerruf finden Sie in unseren Bestimmungen zum Datenschutz.

Kontakt

Volker Herbst - Sales Manager
Volker Herbst

Volker Herbst

Sales Manager

Standort: St. Georgen
E-Mail: vht@mm-software.com
Tel.: +49 7724 9415-52

Jörg Olsen
Jörg Olsen

Jörg Olsen

Sales Manager

Standort: Hannover
E-Mail: jon@mm-software.com
Tel.: +49 511 13220646

Sprache der Seite ändern